Fashion Revolution Week 2022

Auch dieses Jahr planen wir vom 18. bis 25. April wieder zahlreiche Aktionen in Darmstadt zur Erinnerung an den schrecklichen Fabrikeinsturz Rana Plaza 2013 in Bangladesch. Bei dem Fabrikeinsturz starben mehr als 1100 Menschen und weitere 2500 wurden verletzt, die für die weltweit größten Modemarken arbeiteten.

Wir wollen mit der Fashion Revolution Week vor allem auf die sozialen und ökologischen Missstände der Textilindustrie aufmerksam machen und fordern unter dem Motto „Money – Fashion – Power“ faire Arbeitsbedingungen für die Arbeiter*innen in der gesamten Lieferkette und weltweite, ökologische Standards.

Wir laden euch dazu ein, gemeinsam mit uns eine Fashion Revolution anzustoßen und ein Zeichen gegen Ausbeutung und für Klima- und Umweltschutz zu setzen!

Alle Infos findet ihr in unserem Flyer: Download Flyer

Alternativ findet ihr den Flyer auch weiter unten auf der Seite. Dort könnt ihr jedoch nicht direkt auf die Anmeldelinks klicken. Deswegen sind diese hier noch mal zusammengefasst:

Anmeldung Vortrag: https://t1p.de/Vortrag22
Anmeldung Upcycling-Workshop: https://t1p.de/Workshop22
Anmeldung offene Kleiderständer: https://t1p.de/Kleiderstaender
Anmeldung Konsumkritischer Stadtrundgang: https://t1p.de/Stadtrundgang22

Wir freuen uns auf Euch!

Flyer Seite 1

Flyer Seite 2

Flyer Seite 3

Logos
 

Studierende bekommen während der Fashion Revolution Week 10 % Rabatt auf den Einkauf im Weltladen Darmstadt. Alle Infos unter: https://studierendenwerkdarmstadt.de/interkulturelles/das-bonbon/

DAs Bonbon

Gefördert durch Brot für die Welt, dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, und weiteren Organisationen.

Weitere Infos:
Facebook: /FashionRevolutionWeekDarmstadt
Instagram: @fashionrevolutionweekdarmstadt
Twitter: @FashionRevolut7