Vernetzungstreffen der hessischen Fairtrade-Towns 2018

FHDerzeit gibt es rund 65 Kommunen und Kreise in Hessen, die Fairtrade-Town sind oder sich im Anerkennungsprozess befinden. Es ist ein Fundus an Erfahrungen und Ideen entstanden, wie Faires Handeln in der Kommune umgesetzt werden kann.

Das Vernetzungstreffen bietet die Möglichkeit, sich auszutauschen und Anregungen sowie Informationen für die eigene Arbeit vor Ort mitzunehmen.

Vorträge, parallel laufende Workshops und konkrete Beispiele zeigen auf, wie es gelingt, faires Handeln in der Kommune weiterzuentwickeln. Die Workshops vertiefen die Themen „‘Bewegende‘ Öffentlichkeitsarbeit“, „Wege zu einer verantwortungsvollen Beschaffung“ und „Bildungsarbeit für Fairen Handel“. Außerdem gibt es Raum für offenen Austausch und Gespräche.

Wann?
Donnerstag, 19. April 2018, 10:00  - 16:00 Uhr

Wo?
Trinkkuranlage
Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim

Wer?
Willkommen sind verschiedenste Akteure aus dem Bereich Fairer Handel: Steuerungs- und Initiativgruppen, Weltladen-Aktive, entwicklungspolitische Gruppen, Unternehmen, Schulen, sowie Mitarbeitende (kommunaler) Vergabestellen oder des Stadtmarketings.

Es laden ein:
Fairtrade-Stadt Bad Nauheim, die Eine Welt-Promotorin für Fairen Handel und nachhaltige Beschaffung des Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN Hessen),TransFair e.V., der
Hessische Städtetag und der Hessische Städte- und Gemeindebund

Einladung mit Programm

Bitte melden Sie sich bis zum 12. April 2018 per E-Mail bei Maria Tech unter fairtrade‑towns @ epn-hessen.de an.

Vernetzungstreffen 2016
Vernetzungstreffen 2017

... sich mit anderen austauschen ...
... Anregungen für Aktivitäten bekommen ...
... den begonnenen Prozess vertiefen ...
... Neues lernen und aktuell bleiben ....