Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. (EPN Hessen) sucht zum 01. Oktober 2022 eine/n

Eine Welt Fachpromotor:in (m/w/d) für Fairen Handel und nachhaltige Beschaffung (100%)

EPN Hessen ist ein gemeinnütziger Verein. Das entwicklungspolitische Landesnetzwerk wurde 2004 gegründet und zählt aktuell 104 Mitglieder. Dazu gehören Hilfsorganisationen, Kirchen und kirchliche Arbeitsstellen, Nord-Süd-Partnerschaftsvereine, Weltläden und Fair-Handelsorganisationen sowie Initiativen für entwicklungspolitische Information und Bildung. Ziel des EPN Hessen ist die inhaltliche wie organisatorische Stärkung der Eine Welt-Arbeit in Hessen durch Information, Beratung, Qualifizierung, Vernetzung und Interessensvertretung.

Im Rahmen des „Eine Welt-PromotorInnen-Programms“ sucht EPN Hessen eine Fachpromotorin / einen Fachpromotor zur Unterstützung der Beratungs-, Qualifizierungs-, Informations- und Vernetzungsarbeit im Schwerpunkt nachhaltiges Wirtschaften.

Arbeitsbeginn: 01. Oktober 2022. Die Vertretungsstelle ist bis zum 31.12.2022 befristet.

Der Stellenumfang beträgt 100 %, ggf. ist er in 2 Teilzeitstellen à 50 % teilbar. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVÖD 11/1.

Die Stelle ist beim Weltladen Darmstadt, Solidarisch handeln e.V. angesiedelt, Anstellungsort ist Darmstadt. 

Zu den Aufgaben des/der Fachpromotor/in gehören:

  • Informations- und Beratungstätigkeit für zivilgesellschaftliche AkteurInnen, Unternehmen, Verbände, Kommunen und Land in den Themenfeldern der Fachpromotion (Fair Trade Towns und faire Kita)

  • Netzwerk- und Bündnisarbeit mit anderen AkteurInnen des Fairen Handels / der nachhaltigen Beschaffung / des nachhaltigen Wirtschaftens, z.B. zum Thema Lieferkettengesetz

  • Bereitstellung aktueller Informationen im Rahmen von Bildungsmaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit

  • Pflege von Webseiten und Datenbanken, Newsletter und Publikationen

Anforderungen an die/den Stelleninhaber/in:

  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation

  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in den Themenfeldern Fairer Handel, nachhaltige Beschaffung / Sozialstandards

  • Kenntnisse der Entwicklungspolitik und -zusammenarbeit sowie der Eine Welt Arbeit

  • Selbstständige Projektplanung und -durchführung, Erfahrung in Veranstaltungsorganisation wären wünschenswert

  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit

  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Freude an regionaler Vernetzungsarbeit

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail

bis spätestens 16. September 2022 an: personal@epn-hessen.de.

Die Auswahlgespräche werden zeitnah geführt.