Faires public viewing

Mittwoch , 19. Juni 2024, 16:45 Uhr, Centralstation Darmstadt – Eintritt frei

UEFA und DFB wollen mit der EM 2024 in Sachen Nachhaltigkeit neue Maßstäbe setzen. Der Weltladen Darmstadt, die Centralstation und die Steuerungsgruppe Fairtrade-Town der Wissenschaftsstadt Darmstadt laden aus diesem Anlass zum Fairen Public Viewing des Länderspiels Deutschland – Ungarn in die Centralstation.

Unter dem Motto „Die nachhaltigste EM aller Zeiten? Wir nehmen es ernst!“ möchten wir uns vor der Partie mit Fragen der Nachhaltigkeit und Fairem Handel im Fußball auseinandersetzen:

Fairplay und Fairness werden im Fußball hochgehalten. Doch wie sieht es außerhalb des Platzes aus? „Ein Fair Play muss es genauso für Menschenrechte und unsere Umwelt geben, damit unser Planet eine Zukunft hat“, meint EM-Turnierdirektor Philipp Lahm. Aber ist es fair, wenn die Näher:innen in Pakistan, die unsere Bälle produzieren, sechs Tage die Woche ohne Arbeitsvertrag und Krankenversicherung arbeiten und dafür weniger als 100 Euro Lohn im Monat erhalten?

Es geht auch anders: Im Weltladen Darmstadt gibt es bereits jetzt Fair produzierte Fußbälle mit Darmstädter Design zu kaufen. Darmstadts Oberbürgermeister Hanno Benz hat die Schirmherrschaft für die Fairen Fußbälle übernommen und wird das Public Viewing eröffnen.



Sportliche Höchstleistungen auf dem Spielfeld, Jubel auf den Tribünen – und unwürdige Arbeitsbedingungen hinter den Kulissen. Nicht nur Modeunternehmen, sondern auch Sportartikelfirmen beuten Textilarbeiter*innen systematisch aus. Auch die CI Romero macht inn einnem Beitrag auf den Zusammenhang zwischen Menschenrechten und Sport-Großereignissen aufmerksam!

Beginn ist um 16:45 Uhr.
Oberbürgermeister Hanno Benz begrüßt um 17:00 Uhr.
Es folgt um 17:10 Uhr die Kurzfilmvorführung Ein Ball – Fairer Fußball jetzt“ (Dtl./Pakistan 2020, 16 min) über die Produktion von Fußbällen in Sialkot/Pakistan gibt es ein Faires Torwandkicken, eine Ausstellung im Carree, eine Tombola, bei der ihr einen fairen Darmstadt-Fußball gewinnen könnt und eine Ball-Spendenaktion für Darmstädter Jugendhäuser.

Natürlich schließt sich die Vorberichtserstattung um 17:30 Uhr und der Anpfiff des EM-Spiels Deutschland – Ungarn um 18:00 Uhr an.

mit Spenden unter dem Stichwort „Darmstadt-Ball“ an das Weltladen-Spendenkonto

Empfänger:
Weltladen Darmstadt/Solidarisch Handeln e.V.
IBAN: DE05 5085 0150 0000 5885 55

bei der Sparkasse Darmstadt

Foto-Fairer-Darmstadt-Fussball
Foto-Fairer-Darmstadt-Fussball